RSM-Tasco HT 138

RSM - Tasco HT 138

Der RSM Tasco hatte 3 Väter : Joos Tolenaar für die Konstruktion, Michael R. Neumann für die „Verkaufsoptik“ und Erich Hitchfel für alles Übrige. Die Ästhetik des Fahrzeuges geriet allen Beteiligten zum Nutzen , denn noch heute ist der RSM-Tasco als der schönste Formel Vau bekannt. Prominente Fahrer, wie Dr.Jürgen Weiler und Klaus Niedzwiedz (dessen Chassis Nr.020 sich heute im Besitz von M.R.Neumann befindet) verdienten sich auf ihm die ersten Sporen. Und das VW-Werk benutzte den HT 138 sogar als „Aushängeschild“!